Einleitung - SEM - Software Engineering Michel

Direkt zum Seiteninhalt

Einleitung

QR-Rechnung / ISO20022 / DSGVO > QR-Rechnung >>>
QR-Rechnung - was ist das und was bedeutet es
Postfinance und Bankenwelt kennen seit rund 100 Jahren die Einzahlungsscheine. Über die Jahre haben sich aussehen und Farben geändert. Aber im Grundzug sind sie immer noch dieselben.
Einzig in den späten 70er Jahren wurde die Referenzzeile eingeführt, um die Zahlungen elektronisch verarbeiten zu können. Divers Anforderungen von Rechnungsstellern aber auch Gesetze wie die Geldwäschgerei und die Forderung nach Transparenz haben dazu geführt, dass man sich etwas überlegen musste.

Nach etlichen Jahren und verschiedenen Verzögerungen ist es nun soweit: die QR-Rechnung tritt ab 30.06.2020 in Kraft. Das heisst nun nicht, dass ALLE gleichzeitig umstellen müssen. Es gibt, wie üblich, eine Übergangsfrist. Diese ist aber leider noch nicht definiert. Man kann ruhig davon ausgehen, dass noch mindestens 1 Jahr (wenn nicht länger) die bisherigen Einzahlungsscheine und Parallel die QR-Rechnung existieren werden. Was ist nun der Unterschied und was bedeutet es für Sie, sowohl als Rechnungsempfänger (privat wie als Firma) und als Rechnungssteller?


Erfahren Sie hier, was Sie beachten müssen und was für Sie relevant ist - als Rechnungsempfänger oder Rechnungssteller.
Zurück zum Seiteninhalt