AB vom 23.05.2019 - Agile Breakfast

Agile Breakfast Basel
Eine Veranstaltungsreihe zu Lean, Agile, Scrum
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Agilität, jenseits von Frameworks und Prozessen
Kein Zweifel, erfolgreiche agile Transformationen basieren auf Fachwissen und Erfahrung in den entsprechenden Frameworks, Methoden und Werkzeugen. Aber dies ist nur die halbe Wahrheit. Auch ohne tiefgreifende, einschlägige Fachkenntnis können agile Umgebungen entstehen. Manchmal ist es sogar leichter. Wir wollen in diesem Workshop grundlegendes Verständnis schaffen und einige Schlüssel Elemente für agile Transformationen zeigen und diskutieren, welche die Basis für den erfolgreichen Einsatz etablierter Frameworks wie Scrum oder SAFe legen. Wir wollen nicht das WAS oder WIE ergründen, sondern das WARUM.
In diesem Workshop werden wir eine praktische Übung durchführen sowie die folgenden Themen adressieren:

Verstehen:
"The Big Picture": Treiber für Veränderung an sich sowie die stetig steigende Geschwindigkeit für Veränderung
Wie managed man die Instabilität, welche aus den immer schneller sich wiederholnden Veränderungszyklen entsteht
Was ist das "agile mindset"
Anpassung:
Probe: Interaktiver Workshop
Sense: Reflexion der Workshop Erfahrung
Respond: Was hätte mir geholfen, besser mit den genannten Herausforderungen umzugehen
Review & Diskussion

Referenten
John Künzler: ist Arbeits- und Organisationspsychologe. Auf Basis seiner Forschungen von Kultur- und Verhaltensentwicklung in dynamischen, selbststeuernden Organisationsformen ist Flourister entstanden. Er gründete Flourister 2016 mit dem Ziel, nachhaltigere Wege zur Entwicklung von Individuen, Teams und Organisationen zu finden.

Mathias Fuchs: ist Scrum Master, IT Consultant und seit 2011 Co-Moderator der non profit event Reihe Agile Breakfast Basel im Rahmen der Swiss ICT Lean-Agile-Scrum Fachgruppe. Seit einigen Jahren beschäftigt er sich beruflich und privat mit den Gründen für Erfolg oder Misserfolg bei der Einführung agiler Software-Entwicklungsmethoden und agilen Transformationen.
Kontakt:
Für Fragen steht Ihnen das Moderatoren-Team zur Verfügung - siehe Kontakt
Zurück zum Seiteninhalt